M 250   Auf dem Königsweg durch Südfinnland

 



7 Tage Busreise vom 26.05. - 01.06.2020

Leistungen im Reisepreis enthalten:

  • Busfahrt im mod. Nichtraucher-Reisebus mit gastronomischer Betreuung
  • Reisebegleitung ab 25 Teilnehmern
  • je 1 x Übernachtung / HP in Espoo, in Kotka und im Raum Hämeenlinna
  • 1 x Fährüberfahrt Travemünde -Trelleborg, 1 x Übernachtung mit Frühstück,
    Abendessen inkl. 3 Getränke (Wein, Bier, Softgetränke oder Kaffee / Tee)
  • 1 x Fährüberfahrt Stockholm - Turku, 1 x Übernachtung & Abendessen
  • 1 x Fährüberfahrt Helsinki - Travemünde, 1 x Übernachtung & Abendessen
  • 1 x Stadtführung in Stockholm (ca. 3 Std.)
  • 1 x Stadtführung in Helsinki (ca. 3 Std.)
  • 1 x Eintritt Turku Castle Turun Iinna
  • 1 x Eintritt Kotka Maretarium
  • 1 x Eintritt Kaiserliche Fischerhütte Langinkoski bei Kotka
  • 1 x Eintritt Iittala Glasfabrik & Museum
  • 1 x Eintritt Hämeenlinna Castle
Programm:

1. Tag: Anreise nach Travemünde, wo Sie am Abend die Fähre nach Trelleborg nehmen. Nach dem Abendessen Übernachtung an Bord.
2. Tag: Am frühen Morgen erreichen Sie die schwedische Südküste. Nach dem Frühstück gehen Sie an Land und durchqueren die herrliche Landschaft Südschwedens. Am Nachmittag erreichen Sie Stockholm. Bei einer Stadtführung erleben Sie die schwedische Hauptstadt. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten, wie z. B. die Altstadt Gamla Stan und das Stadhuset, in dem jährlich die Nobelpreise verliehen werden. Lassen Sie sich verzaubern von der Stadt, die inmitten einer Schärenwelt von 24 Inseln liegt. Anschließend gehen Sie an Bord der Fähre nach Finnland. Genießen Sie die Fahrt durch den Schärengarten und vorbei an den Aalandinseln.
3. Tag: Gestärkt vom reichhaltigen, finnischen Frühstück gehen Sie in Turku an Land. Die ehemalige Hauptstadt begrüßt Sie gleich mit seiner berühmtesten Sehenswürdigkeit, der ältesten Mittelalterburg des Landes Turun Iinna. Neben der Burg ist der aus backsteingemauerte Dom eine weitere Sehenswürdigkeit der quirligen Universitätsstadt. Vorbei an Piikkiö mit dem Herrenhof Pukkila und Salo gelangen Sie nach Tammisaari. Die Atmosphäre der Altstadt des Städtchens, das von seiner hauptsächlich schwedisch sprechenden Bevölkerung Ekenäs genannt wird, ist geprägt durch bunte Holzhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Weiterfahrt nach Espoo zur Übernachtung.
4. Tag: Heute steht der östliche Teil des Königsweges auf dem Programm. Vorbei an der Hauptstadt Helsinki, deren Besichtigung Sie sich für später aufheben, fahren Sie nach Porvoo. Die Kleinstadt bietet ihren Besuchern ein wahrhaftes Bilderbuchidyll. Farbenfrohe Holzhäuschen, gepflasterte Straßen und gemütliche Cafés prägen das Stadtbild. Je weiter Sie nach Osten kommen, desto mehr nimmt der russische Einfluss auf die Kultur zu. Besonders in Kotka spürt man die Nähe zu Russland. Übernachtung im Raum Kotka.
5. Tag: Heute verlassen Sie den Königsweg und fahren ins Landesinnere. Es geht nach Kalvola, das vor allem wegen seiner 1881 gegründeten Glashütte Iittala bekannt ist. Iittala steht wie keine andere Marke für finnisches Design und die Produkte werden in die gesamte Welt exportiert. In der Werkstatt können Sie den Glasbläsern bei Ihrer Arbeit über die Schultern schauen. Im Glasmuseum können Sie die berühmtesten Stücke aus der Vergangenheit und Gegenwart bestaunen und vielleicht werden Sie im Outlet fündig. Anschließend fahren Sie weiter in die Geburtsstadt des bedeutendsten finnischen Komponisten Jean Sibelius, nach Hämeenlinna. Wahrzeichen der Stadt ist die gleichnamige rote Ziegelsteinburg, welche die Provinz gegen die Feinde im Osten verteidigen sollte. Übernachtung im Raum Hämeenlinna.
6. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Helsinki. Dort erwartet Sie Ihr Reiseleiter, der Ihnen seine Heimatstadt während einer ca. 3-stündigen Stadtrundfahrt zeigt. Die finnische Hauptstadt liegt am Finnischen Meerbusen und erstreckt sich über rund 300 Inseln. Die Ostsee verleiht der Stadt ihr maritimes Flair. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts hat sich Helsinki zu einer Großstadt mit unterschiedlichsten Architekturstilen entwickelt: Klassizismus, Jugendstil und moderne Architektur prägen das Stadtbild. Sie sehen u.a. den Dom am Senatsplatz, den Präsidentenpalast, die Markthalle, das älteste Kaufhaus Stockmann, die Felsenkirche und vieles mehr. Am frühen Abend gehen Sie an Bord der Fähre, die Sie zurück nach Deutschland bringt. Genießen Sie mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck die Fahrt über die Ostsee. Abendessen und Übernachtung an Bord.
7. Tag: Ankunft in Travemünde und Heimreise.

Die Abfahrtszeiten werden Ihnen mit der Zustellung des Reisetickets mitgeteilt.
Abfahrt: Haustürservice oder Haltestellen lt. Liste


Preis p.P.: 1079,00 €
(EZZ 138,00 €)
+ 235,00 €
EZZ-Innenkabine
+ 55,00 €
2-Bett Außenkabine


    • SO FINDEN SIE UNS

      Reisebüro & Omnibusbetrieb Karsten Brust
      Zepernicker Str. 1d
      16341 Panketal

      Telefon Büro: (030) 944 41 78
      Fax Büro: (030) 94 79 66 69
      E-Mail: reiselustbrust@t-online.de

    • ANFAHRT

    • IMPRESSUM